Herzlich Willkommen > Für Aussteller > Standgebühr

Standgebühr

Die Kosten für die Teilnahme hängen von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel sind Erstveranstaltungen günstiger als Traditionsmärkte. Sie können die Preise den Anmeldeformularen unter -> Anmeldung entnehmen.

  • Art und Veranstaltungsort des Marktes:
    Je nachdem, ob Sie an einem Hallenmarkt, Kunst im Schloss oder Markt der schönen Dinge teilnehmen möchten, ändert sich die Standgebühr.
  • Standgröße:
    Wählen Sie bei den Hallenmärkten zwischen folgenden Standgrößen aus: 2x2 qm und 3x2 qm. Bei den Außenmärkten geben wir in der Regel die Preise für einen 3x3 qm großen Stand an, da dies die gängigste Größe ist.
  • Bei "Handgemacht" sonntags gibt es die Unterscheidung zwischen Wand- und Mittelplatz. Viele Aussteller möchten gerne einen Wandplatz (z.B. um Bilder anzulehnen), da es aber nicht genug Wandplätze gibt, müssen wir hier einen höheren Preis nehmen.

Zusätzlich zu der Standgebühr fallen bei den Märkten 10,- € Pflichtreinigungspauschale an. Optional können Sie einen Stromanschluss, Tische und Stühle buchen.

Bitte melden Sie sich gerne bei uns, falls Sie Fragen haben!